JavaScript ist deaktiv! Bitte aktivieren um die Seite korrekt darzustellen!
    :: Was man darüber wissen sollte...





Pressebericht 23.10.2010
Dienstag, 19. Oktober 2010

Pressemitteilung:
 
Jetzt wird’s feucht!
Das Hitgewitter naht, es kommt unweigerlich auf die über dreißig-Jährigen der Region zu, es hagelt; teils 70er, 80er, zeitweise 90er, vereinzelt Chartniederschläge.
Hoch „Bibi“ sorgt für ein angenehmes Klima mit heißen beats bei kühlen Drinks. Am Frühabend zieht ein leichtes Foxtrottgewitter auf, teils Discofox, aber auch Chachacha, was sich gegen 21 Uhr in ein Orkanartiges Partywetter verwandelt, wo es einen Chartbreaker nach dem anderen hagelt. Ob tropisch gemütlich bei Pizza im Bistro oder beim feuchtfröhlichen Flirt an der Cocktailbar, alle Wetterfrösche kommen auf ihren wohlverdienten Genuss. Es wird empfohlen, sich rechtzeitg „Sunshine-Tickets“ zu kaufen, diese gibt es im Vorverkauf (schon ab 6€ zzgl. Mindestverzehr, Staffelpreis - bzw. das ganz normale Ticket zu 10€ plus 4€ Mindestverzehr) sowie auch an der Abendkasse (zu 12€ plus vier Euro Mindestverzehr). Die Ü30 Dance Night® von Creative Event Org in der Festhalle in Rottenburg zaubert unter dem Motto „wir feiern tanzende Menschen glücklich“ jedem einen Sonnenscheinlächeln auf die Lippen – garantiert ab dreißig! Genaue Wettervorhersage unter www.ue30.in .
Tickets & Info: 07472 / 282-452. And yes, we can social too: www.facebook.com/ue30dancenight


Daten und Fakten:

Ü30 Dance Night® 23.10.2010, Festhalle Rottenburg,

Party mit über eintausend feiernden über Dreißigern.
Die größte Ü30 Dance Night deutschlandweit!
54% Frauenanteil. 30% Aboriginals alle anderen
aus dem weiten Umkreis, das Gros ist um 45-50 Jahre
alt. Nein, wir heißen trotzdem „Ü30 Dance Night!“.

Aufgerufen: 3181

Artikel kommentieren

Kommentar schreiben
  • Bitte orientieren Sie Ihren Kommentar am Thema des Beitrages.
  • Persönliche Angriffe und/oder Diffamierungen werden gelöscht.
  • Das Benutzen der Kommentarfunktion für Werbezwecke ist nicht gestattet. Entsprechende Kommentare werden gelöscht.
  • Bei Fehleingaben laden Sie diese Seite bitte neu damit ein neuer Sicherheitscode generiert werden kann. Erst dann klicken Sie bitte auf den 'Senden' Button.
  • Der vorgenannte Schritt ist nur erforderlich, wenn Sie einen falschen Sicherheitscode eingegeben haben.
Name:
e-mail
Homepage
BBCode:Web AddressEmail AddressBold TextItalic TextUnderlined TextQuoteCodeOpen ListList ItemClose List
Kommentar:



Sicherheitscode:* Code
Ich möchte NICHT per e-Mail über weitere Kommentare zu diesem Artikel informiert werden.

 
< zurück   weiter >